Die Workshops der GitarrenNachtrichten sich an den Gitarrenschüler, ambitionierten Amateur, aber auch an den professionellen Gitarristen. Die Gitarreninitiative Niederrhein und KulTOURbühne Goch stehen für professionelle Nachwuchsförderung und bieten gemeinsam diese Workshops an.

Informationen zu den Workshops, Inhalten und Anmeldung nur über:
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  |  Ansprechpartner ist Herr Jens Towet.

Samstag 29.April 2017 - 10. Niederrheinische GitarrenNacht

Gitarrenworkshop auf der GitarrenNacht mit Dozenten der GIN

13:00 Uhr bis 15:00 Uhr - Eintritt frei

Vortragsstücke nach freier Wahl

Keine Anmeldung erforderlich! 

 

 

Samstag 23. April 2016 - 9. Niederrheinischen GitarrenNacht

Gitarrenworkshops: jeweils 14.00 bis 17.00 Uhr



Workshop 1: Jacques Stotzem - Fingerstyle 

Fingerstyle-Gitarrenworkshop mit Jacques Stotzem

In diesem Workshop vermittelt Jacques Stotzem die zeitgemässe Art der Fingerstyle-Gitarrentechnik.

Auf dem Programm stehen traditionelle Stücke aus dem Blues- und Swingbereich, Jacques' dynamische oder melodiöse Eigenkompositionen, sowie seine interessanten Arrangements von Rock- und Popklassikern. Abgerundet wird das Ganze durch Tipps und Tricks rund um die Gitarre, Warm-up ‹bungen, theoretische Elemente und Hinweise zur Interpretation der erlernten Stücke.

Der Unterricht erfolgt in zwei Gruppen so dass die Teilnehmer ihrer Spielstärke oder stylistischen Vorlieben entsprechend unterrichtet werden. Der sichere Wechsel zwischen den Grundakkorden wird vorausgesetzt und erste Erfahrungen im Fingerpicking (Zupftechniken, Wechselbass) wären wünschenswert.

Es wird nur in Standardstimmung gespielt und Notenkenntnisse sind nicht erforderlich, da ausschliesslich mit Tabulaturen gearbeitet wird.

 

Workshop 2: Frank Hauschild - Jazzgitarre

Frank Haunschild ist Professor für Jazz- und Pop-Gitarre an der Hochschule für Musik in Köln und gibt regelmäßig zahlreiche Workshops in Deutschland und den benachbarten Ländern.

Es gehört zu Franks Spezialitäten, Teilnehmer mit dem unterschiedlichsten Background auf jedem Niveau gleichzeitig und integrativ zu unterrichten. Der Spaß am Zusammenspiel steht im Vordergrund; es wird aber auch genug Zeit und Raum für individuelle Wünsche geben.

Die Teilnehmer können die Themen selbst bestimmen. Behandelt werden meist folgende Gebiete:  Improvisation, Comping/Begleitung, Timing, Artikulation, Sound, Skalen/Arpeggien, Harmonik/Rhythmik, Walking Bass und vieles andere.

Mitzubringen sind neben der Lieblingsgitarre auch Kabel, Stimmgerät und Schreibzeug. Bitte keinen Verstärker mitbringen, dieser wird gestellt.

 

Kursgebühr: 25€ 
Kombitiket:  39 € (Workshop + Eintritt zur GitarrenNacht)
Kursort:        Kastell Goch - Kastellstraße 11, 47574 Goch

jeweils 14.00 bis 17.00 Uhr

 

Joomla templates by a4joomla